Inhalt

Vorheriges Thema

Technologie

Nächstes Thema

Die Leafled iOS App

Funktionsübersicht

Die unterschiedlichen App Distributionen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten Leafled Apps auf die Geräte zu bekommen. Nachstehend eine kurze Aufstellung der möglichen Distributionsformen.

  • App Store Version über den iTunes Store
  • Download Enterprise Version über eigene Website
  • Verteilung Testversion als Enterprise Lizenz

Weitere Informationen finden Sie unter Leafled App Downloaden

Kioskweite Volltextsuche

Die Volltextsuche, mit der Sie alle Dokumente (auch die noch nicht geladenen) eines Leafled Kioskes durchsuchen können, erreichen Sie in der Sidebar, über den kleinen “3 Punkte” Button links unten in der Tableiste.

_images/app-tabbar-search-button1.png

Eine Wisch-Geste vom linken Bildschirmrand aus, blendet die Sidebar auch ein (wenn Shelves sichtbar sind).

Nach der Eingabe der gewünschten Suchbegriffe, wird der komplette Kiosk nach den eingegebenen Begriffen durchsucht und die Fundstellen in einer Liste angezeigt.

Mehr unter Kioskweite Volltextsuche oder PDF-Volltextindizierung 1.5

Einzigartige Volltextsuche

In der App-Toolbar steht eine sehr komfortable Volltextsuche zur Verfügung. Es kann innerhalb von Sekundenbruchteilen nach beliebigen Textstellen innerhalb der Publikation gesucht werden. Sämtliche Fundstellen werden direkt auf den eingeblendeten Seiten markiert angezeigt.

Siehe auch Volltextsuche in App und Portal , PDF-Volltextindizierung 1.5 und   Allgemein

Tab-Leiste mit Shelves

  • Zeigt Shelves, Sidebar (mit Volltextsuche) und “Mehr” Funktionalitäten
  • Die Leiste bleibt sichtbar solange man sich (noch) nicht in einer normalen Publikation befindet
  • Namen und Icons werden immer aktualisert

Shelves

  • Pub-Shelf - wenn erster Shelf dann Autostart - Tableiste bleibt beim Lesen stehen
  • Regal-Shelf - Kiosk/Regalansicht mit mehreren Publikationen - es werden nur die Publikationen angezeigt, die mit den aktuellen Benutzer/Leserrechten und aufgrund der voreingestellten Sprache gesehen werden dürfen. - Weitere Infos zu Tags unter Tag-Verwaltung, zu Lesern Leser-Verwaltung - Siehe auch Sprachunterstützung für Kiosk-Publikationen oder Tag-Verwaltung - weitere Unterteilung nach Bereichen mit Animationen (Siehe auch Die Bereiche)
  • Web-Shelf
  • App-Shelf

Shelf-Darstellung

Siehe auch Shelves und Bereiche in der Tab-Leiste oder Die Shelves

Bereiche in Shelves

Jeder Regal-Shelf kann mehrere Bereiche (Fächer) für die Organisation und Unterteilung von Publikationen enthalten. Diese Bereiche können beliebig benannt und sortiert werden. Die Bereiche werden innerhalb der App und innerhalb eines Shelfs untereinander angezeigt.

  • Es kann ein individueller Titel und ein weiterer Untertitel angegeben werden
  • Jeder Bereich kann mit individuell Animation dargestellt werden
  • Die Höhe kann absolut (in Point) oder relativ (in Prozent der jeweiligen Bildschirmhöh) definiert und angezeigt werden
  • Shelves werden ausgeblendet, wenn keine Publikationen für den Leser angezeigt
  • Ausblenden von Titel/Untertitel leer

Siehe auch Die Bereiche

Publikation in Shelf

Bei der Standard-Darstellung einer Publikation in einem Shelves/Bereich werden verschiedenste Informationen zu den Inhalten angezeigt:

  • Cover/Thumbnail (  Erscheinungsbild)
  • Bubble Anzeige (roter Kreis mit Zahl am Cover) falls für diese Publikation ein Update verfügbar ist. Diese Anzeige erfolgt auch für alle Updates eines Shelves in der Tab-Leiste. Für alle Update innerhalb der kompletten App wird diese Zahl auf iOS Homescreen über dem App-Icon angezeigt)
  • Titel
  • Kommentar
  • Größe der Publikation für den Transfer (Datenmenge - wird ausgeblenden wenn Publikation geladen und offline verfügbar)
  • Download-Button (führt nur den Download aus)
  • Lese-Button (öffnet bereits geladene Publikation - kein Download)
  • Update-Button (führt nur den Download aus)
  • Löschen-Button (löscht die Publikation vom Gerät und gibt den Platz frei - die Daten liegen im Geräte-Cache und iOS löscht diese auch falls nötig...)

Siehe auch Publikationen laden

Zoomen

Innerhalb der Publikation kann man, im Gegensatz zu vielen anderen Publishing Lösungen, mit der Zoomen oder Doppel Tap Geste in eine Seite hineinzoomen. Da für jede Seite ein PDF Inhalt hinterlegt ist, wird der Inhalt immer in bester Auflösung und Qualität angezeigt. Mehr unter Zoomen .

Unterstützte Geräteausrichtungen

Sie haben die Möglichkeit, die Anzeige der Seiteninhalte auf bestimmte Geräteausrichtigungen festzulegen. Damit kann publikationsabhängig das Drehen und Einpassen der Inhalte festgelegt werden. Mehr unter Unterstützte Geräteausrichtungen .

Seiteneinpassung

Je nach Geräteausrichtung, Bildschirmbreite/-höhe sowie der Seitenbreite/-höhe der einzelnen Seiten, kann die Anzeige des Inhaltes in den Bildschirm eingepasst werden. Mehr unter Seiteneinpassung

Doppelseiten

Es steht die komfortable Möglichkeit einer Doppelseitenanzeige innerhalb der App zur Verfügung. Hierdurch können auf einfachste Weise die in einer PDF Datei als “Montageflächen” angelegten Seiten, bei quer gehaltenem Gerät direkt nebeneinander angezeigt werden. Mehr unter Doppelseitenanzeige

On-Device-Rendering

Zur Reduzierung der Datenmengen und Abweichungen bei der Dokumentenanzeige kann für jeden Kiosk bzw. Shelf individuell eingestellt werden ob die Bitmap-Voransichten schon auf dem Portal vorberechnet werden sollen. Mehr unter On-Device-Rendering

Hybrid - Anzeigetechnologie

Kombination von PDF-Rendering und Einsatz vorberechneter Bilder für Thumbnails und Seitenansichten schafft besonderen Lesekomfort. Details unter Hybrid-Anzeigetechnologie

Sprachunterstützung

Die in den Geräteeinstellungen vorgewählte Sprache bestimmt auch die Bediensprache der App. Aktuell ist die App in Deutsch, Englisch, Französisch und Flämisch verfügbar. Alle Bedienelemente der App, sowie die Meldungen werden dann in der voreingestellten Sprache angezeigt.

Weiterhin übergibt die App die ausgewählte Sprache an das Leafled Portal und ermöglicht so eine ganz gezielte An/Auswahl und Verteilung von fremdsprachlichen Publikationen in der App.

Siehe auch ISO-Sprachentag (automatisch) und Sprachunterstützung für Kiosk-Publikationen

Seitenleiste

  • alle Seiten aller Kapitel in Lesereihenfolge
  • Kapitelüberschriften über dem jeweiligen Kapitelanfang
  • Tap-Geste auf ein Thumbnail-Bild wechselt direkt zur gewünschten Seite
  • zeigt auch Anmerkungen über kleine Icons an

Siehe auch Seitenleiste

Toolbar

Die Toolbar (Funktionsleiste) am oberenen Bildschirmrand steht innerhalb einer Publikation zur Verfügung. Ob und wie diese Toolbar angezeigt wird lässt sich individuell für jede Publikation im Portal einstellen. (Siehe   Erscheinungsbild)

Publikationsseiten als E-Mail versenden

Über eine eigene Toolbar-Aktion lassen sich die PDF Inhalte der Publikation als E-Mail versenden (Siehe   Toolbar oder PDF Inhalt als Mail versenden (direkt aus der App))

Datensicherheit durch PDF-Verschlüsselung

Die PDF Dateien lassen sich zum Schutz vor unberechtigten Zugriffen mit AES-128 verschlüsseln. Damit ist eine sichere Übertragung und Lagerung vertraulicher Daten auf den Geräten gewährleistet. Mehr unter Datensicherheit durch PDF-Verschlüsselung oder SPF Dateiformat 1.1

Kapitel-Browser

Über     in der Toolbar kann jederzeit der Kapitel-Browser aufgerufen werden. In diesem werden alle Publikationen zweidimensional dargestellt: Mehr unter Kapitel-Browser oder Kapitel bearbeiten

Notizen

Mit einem langen Tap kann an der ausgewählten Stelle eine Notiz/Anmerkung erzeugt werden. Nach dem Tap öffnet sich ein Text-Eingabefenster und erlaubt die Eingabe von beliebigem Text. Diese Notizen/Markierungen werden dann in einer Anmerkungsliste gezeigt und in der Seitenleiste markiert. Mehr unter Anmerkungen (Lesezeichen/Notizen).

Lesezeichen

Durch Tap auf das Lesezeichen-Symbol in der Toolbar kann ein Lesezeichen für die aktuelle Seite gesetzt bzw. wieder entfernt werden. Diese Lesezeichen werden dann in einer Anmerkungsliste gezeigt und in der Seitenleiste markiert. Mehr unter Anmerkungen (Lesezeichen/Notizen).

Lesestelle merken

Die App merkt sich die zuletzt geladene Publikation und die aktuelle Lesestelle im Dokument (aktuelle Seite). Wurde die App beendet, dann kehrt sie beim wiederholten Öffnen automtisch an die letzte Lesestelle zurück.

Sprachen über Lesertags

Hier wird das automatische Ausblenden von Shelves verwendet, um Dokumente der nicht benötigten Sprachen vor dem Leser auszublenden und die gewünschten Sprachinhalte einzublenden.

Diese Sprachenauswahl erfolgt i.d.R. über die Anmeldung als Leser mit entsprechend zugewiesenen “normalen” Tags, welche dann dazu führen, daß die jeweils gewünschten und zugeordneten Dokumente eingeblendet werden.

Details unter Tag-Verwaltung oder Zusätzliche Unterstützung von normalen Tags

Sprachenauswahl über Gerätesprache

Abhängig von der auf dem Gerät eingestellten Sprache, wird eine Sprachkennung (ISO) an den Kiosk übertragen.

Der Portal-Server (Kiosk) entscheidet dann aufgrund der bei jeder Publikation festgelegte(n) Sporache(n), welche Publikationen dem Leser angeboten und in der App angezeigt werden.

Die unterstützte Sprachen werden auf jedem Portal-Server und für jeden Kiosk individuell festgelegt und aktiviert. Zusätzlich kann für jeden Kiosk eine Fallback-Sprache eingestellt werden, deren zugeordnetet Dokumente stattdessen angezeigt werden. Mehr unter Sprachunterstützung für Kiosk-Publikationen

Dynamische Kapitel

Schneller Zugriff durch Anzeige aller Publikationsseiten am unteren Bildschirmrand. Unabhängig von der Kapitelstruktur kann durch alle Seiten der Publikation “gebrowst” werden. Mehr unter Ansteuerung dynamischer Kapitel

Seitenleiste

Schneller Zugriff durch Anzeige aller Publikationsseiten am unteren Bildschirmrand. Unabhängig von der Kapitelstruktur kann durch alle Seiten der Publikation “gebrowst” werden. Siehe Seitenleiste

Inhaltsverzeichnis (TOC)

Dieses TOC kann aus der PDF Datei generiert und als fertiges Inhaltsverzeichnis übernommen werden (aus PDF-Bookmarks). Es ist jederzeit eine Bearbeitung über den TOC-Editor möglich. Siehe   Inhaltsverzeichnis (TOC) oder Die Plugins

Automatisch startende Aktionen in Publikation (SPF/URL Aktionen)

Wenn in einer Publikation eine Autostart SPF/URL-Aktion hinterlegt ist, z.B. “5;spf:showBrowser” wird diese beim ersten Öffnen der Publikation ausgeführt. Eine mit einem ”;” vorangestellte Zahl gibt eine zusätzliche Wartezeit in Sekunden vor Ausführung an.

Start-URL Aktion

Beim ersten Öffnen einer Publikation kann eine beliebige SPF-URL Aktion ausgeführt werden. Dieses ermöglicht z.B. das Öffnen des Kapitel-Browsers um dem Leser direkt eine Navigation innerhalb der Publikation zu ermöglichen. Auch das Anzeigen einer PopOver-Seite (mit Hinweis/Hilfsinformationen) ist damit einfach möglich. Siehe   Allgemein

Automatisches Ausblenden von Shelves

Bekommt ein Leser aufgrund seiner bzw. den Dokumenten zugewiesenen Tags keine Publikation in einem Shelf “zu sehen”, so wird dieses Shelf automatisch ausgblendet. So erfolgt z.B. das Einblenden von Servicedokumenten nur wenn man auch als Service-Leser gekennzeichnet ist.

Multi-Kiosk Unterstützung

Für besondere Anwendungen ist es möglich, mehrere unterschiedlich personalisierte Leafled Apps - diese stehen als eigenständige Apps im AppStore zur Verfügung - auf den gleichen Kiosk zugreifen zu lassen. Mehr unter Multi-Kiosk Unterstützung

Sprechen Sie uns gerne für ein individuelles Angebot hierzu an.

Automatischer oder manueller Abgleich der Kioskinhalte

Die auf dem Gerät angezeigten Inhalte werden bei bestimmten Aktivitäten mit dem Inhalt des Kioskes abgeglichen. Nach der Synchronisation werden mögliche Änderungen bzw. Aktualisierungen von Publikationen mit einem kleinen roten “Bubble” in der Kioskansicht gekennzeichet.

Ein Abgleich zwischen App und Kiosk erfolgt bei folgenden Aktionen:

  • Bei An- oder Abmeldung als Leser
  • Durch Schütteln des Gerätes
  • Beim Start der App bzw. Rückkehr der App aus dem iOS Hintergrund
  • Automatischer Veranlassung durch den Live-Push Dienst bei vorgewählten Kiosk-Änderungen
  • Beim Drücken des Synchronisieren Buttons im “Mehr”-Tab

Mehr unter Automatischer oder manueller Abgleich der Kioskinhalte

Publikations-Lesemuster / Seiten-Vorschau

Bei kostenpflichtigen Publikationen steht optional eine Vorschau/Lesemuster Funktion zur Verfügung.

Diese kann für jede Publikation individuell eingestellt bzw. aktiviert werden.

Der Leser hat dadurch die Möglichkeit, ausgewählte Seiten (beliebige bestimmbare Auswahl aus allen Seiten aller Kapitel) einer kostenpflichtigen Publikation schon vor dem Kauf als Lesemuster ansehen zu können.

Wenn er dann die Inhalte aller (kostenpflichtigen) Seiten lesen möchte, so kann er jetzt innerhalb der Publikation, einfach durch Drücken des Jetzt kaufen Buttons, den Kauf der Publikation auslösen.

Alle kostenpflichtigen Seiteninhalte werden in der Kapitelübersicht und Seitenleiste ausgegraut dargestellt. Für die Anzeige jedes Seiteninhaltes wird ein frei in der Publikation wählbarer Zeitraum benutzt, bevor der Seiteninhalt unscharf dargestellt und abgedunkelt wird. Siehe auch Vorschau-Seiten festlegen, app-preview-pages und   Erscheinungsbild.

Master Pages - Seitenvorlagen/Musterseiten

Im Leafled Portal kann für jede PDF-Seite eines Dokumentes eine Seitenvorlage (Musterseite) ausgewählt werden. Über diese Funktion können alle auf dieser Musterseite platzierten Objekte automatisch auf die ausgewählte(n) Seite(n) platziert werden.

Dadurch lassen sich z.B. automatisch Navigations-Buttons oder grafische Elemente auf einen ganzen Seitenbereich übertragen. Mehr unter Masterseiten setzen und benutzen.