Inhalt

Vorheriges Thema

Sprachunterstützung für Kiosk-Publikationen

Nächstes Thema

Die SPF-Aktions-URLs

Push Nachrichten und Dienste (APNS)

Über die   Push Notifications können sie individuelle Mitteilungen an ausgewählte Benutzer/Gruppen schicken.

../_images/push-dialog.png

Ihre wichtigen Textnachrichten werden ohne weitere Kosten über den APNS (Apple Push Notification Service) an alle registrierten Apps/Anwender verschickt. Mehr bei Apple unter About Local Notifications and Push Notifications.

Diese Push Benachrichtigungen erscheinen in Form einer Pop-Up-Textmeldung und/oder eines ausgewählten Sounds auf dem Endgerät des Benutzers, sofern der Benutzer die Push-Benachrichtiguen bei der Installation dieser App erlaubt hat.

Die Push Benachrichtigung innerhalb der App

../_images/push-ios-app-message.png

Die Push Benachrichtigungen werden auf dem Gerät auch angezeigt, ohne das die App dafür geöffnet sein muß.

Die Nachricht auf dem Sperr-Bildschirm

../_images/push-ios-lock-screen.png

Die Nachricht auf dem iOS Home-Screen

../_images/push-ios-homescreen.png

In der iOS-Nachrichtenzentrale werden diese Push Benachrichtigungen natürlich auch aufgeführt.

Die Nachricht in der iOS-Nachrichtenzentrale

../_images/push-ios-messages.png

  Push Notification verfassen

Um eine Push Benachrichtung zu versenden sind mehrere Eingaben erforderlich ...

Empfänger-Tag

Wählen Sie die Empfänger über dieses PopUp-Menu aus.

../_images/push-destination-popup.png

Diese Nachricht wird an alle Geräte verschickt, die am Leafled Kiosk angemeldet sind. Wurde keine besondere Anmeldung über ein “Leser-Konto” vorgenommen, so meldet sich die App standardmässig als “guest” Leser an. Wurde diesem Standard-Leser wie in unserem Beispiel das “gast” Tag zugewiesen ...

../_images/push-guest-tag.png

dann würden alle Gerätedie unter diesem Leser angemeldet sind (siehe z.B. nachstehende Liste) die Push Benachrichtiung erhalten ...

../_images/push-guest-devices.png

Mehr Hintergrundinformationen unter Leser-Verwaltung,   APNS-Token und Tag-Verwaltung.

Nachrichtentext

Es kann ein freier Text eingegeben werden. Diese Textachricht wird auf dem Zielgerät angezeigt, auch wenn die App nicht aktiv ist. (max. 140 Zeichen)

Benachrichtigungs-Klang

Dieser Ton wird abgespielt sobald die Nachricht auf dem Zielgerät eintrifft. Wählen Sie einfach aus nachstehender Auswahl aus:

../_images/push-audio-popup.png

von Gerät

Der Versand startet ab dem hier angegebenen Gerät. Ist das Feld “0” oder leer dann erfolgt der Versand ab Anfang der ausgewählten Gruppe. Hiermit kann bei möglichen Versandproblemen die Problemstelle über partielle Versendung der Nachrichten eingegrenzt werden. Die Reihenfolge in der die Geräte benachrichtigt werden ist immer absteigend nach Anmeldedatum, d.h. das die zuletzt angemeldeten Geräte/Leser zuerst benachrichtigt werden und die ältesten Anmeldungen zuletzt.

bis Gerät

Der Versand geht bis zu dem hier angegebenen Gerät. Ist das Feld “0” oder leer dann erfolgt der Versand bis zum Ende der ausgewählten Gruppe.

Testempfänger-Tag

Wählen Sie zusätzliche Test-Empfänger über dieses PopUp-Menu aus. Die ausgewählten Empfänger erhalten diese Nachricht zusätzlich als Kontroll-Gruppe.

  Jetzt senden

Der Portal Server verbindet sich jetzt mit dem Appe Push Nachrichten Server und überträgt die Mitteilung und Empfängerliste ab. Der APNS-Server wird nun versuchen die Nachrichten an die Geräte in der Empfängerliste zu versenden.

Genereller Hinweis zu APNS - Apple Push Notification Service!

Bitte beachten Sie das die Zustellung der Push-Nachrichten technisch bedingt nicht immer sichergestellt ist!

Für die Konfiguration des Push-Dienstes wird eine Apple-Push-Zertifikat benötigt, welches in den Einstellungen jedes Kiosk hinterlegt sein muß. Siehe auch Apple Push Notification Service (APNS)

Push-Updates bei Änderungen an Kiosk Inhalten

Leafled erlaubt die angemeldeten Geräte über Änderungen an dem Kiosk Inhalt zu informieren.

Dieses geschieht ohne besondere Textmeldungen, als interne Kommunikation zwischen jeder Leafled App und dem zugehörigen Kiosk/Portal-Server.

Wählen Sie für Ihren Kiosk unter APNS Auto-Update 1.0 welche Push-Updates automatisch verschickt werden sollen ...

../_images/push-kiosk-apns-setup.png

Diese Push-Updates werden an alle Leser und deren registrierten Geräte verschickt, die unter den Leser-Eigenschaften die Live-Aktualisierung eingeschaltet haben.

../_images/push-reader-live-setup.png

In der Leserliste wird diese Eigenschaft natürlich auch angezeigt ...

../_images/push-reader-live-tag.png

Bitte Push-Updates nur gezielt konfigurieren!

Bitte beachten Sie das mit eingeschalteten Live-Push-Update, bei vielen kleinen Änderungen die Sie am Kiosk Inhalt vornehmen, Push-Updates an alle angemeldeten Geräte geschickt werden. Wenn mehrere Hundert bzw. Tausend Geräte registriert sind, werden diese Updates auch jeweils auch ‘tausende’ von Geräten geschickt und veranlassen einen entsprechenden ‘traffic’ und auf dem jeweiligen Gerät eine Aktualisierung (und Synchronisation) des Inhaltes.

Unabhängig von den Push-Aktualisierungen, wird ohnehin bei jedem normalen Abgleich der App mit dem Kiosk, die Kioskansicht aktualisiert. Mehr unter Automatischer oder manueller Abgleich der Kioskinhalte