Inhalt

Vorheriges Thema

Die erste eigene Publikation hochladen

Nächstes Thema

Technologie

Die eigene Publikation multimedial und interaktiv anreichern

Nachdem Sie jetzt Ihre erste Publikation in Ihren Testkiosk hochgeladen haben, sollen nun für die Anzeige in der App ein paar Einstellungen der Publikationen verändert werden. Weiterhin möchten wir eine Anreicherung durch ein paar ausgewählte Medien vornehmen.

Zum Bearbeiten der Publikation führen Sie in der Portal/Kioskansicht einen Doppelklick auf das newsplanner Publikations-Cover aus. Alternativ steht neben dem Thumbnail ein   Aktions-Menu zur Verfügung. Dieses Menu erreichen Sie über:

../_images/testen-portal-newsplanner-edit-button.png

Danach wählen Sie aus dem Aktions-Menu   Inhalte bearbeiten . Ein Doppelklick auf das Cover würde genauso in die Bearbeitung wechseln.

../_images/testen-portal-newsplanner-action-menu.png

Nach einem kurzen Moment öffnet sich Seiten/Kapitelübersicht der Publikation. Neben den Thumbnails der Publikations-Seiten stehen Buttons für   Medienverwaltung und   Inhalts-Einstellungen ...

../_images/testen-portal-newsplanner-edit.png

Der Seiten der Publikation werden jetzt angezeigt. Wie in diesem Beispiel kann z.B. das Inhaltsverzeichnis aus der PDF übernommen werden. Aufgrund dieser Einträge kann z.B. automatisch eine Kapitelaufteilung generiert werden (siehe auch Upload-Prozessor für PDF Dateien 1.0).

Anzeigeeinstellungen der Publikation anpassen

Über den Button   Inhalt-Einstellungen öffnen Sie den Voreinstellungs-Dialog dieser Publikation. Unter   Allgemein können ein paar Grundeigenschaften der Publikation eingestellt werden.

../_images/testen-portal-newsplanner-edit-general.png

Titel wird als Name der Publikation innerhalb der App verwendet. Dieser Titel soll zu “Newsplanner Handbuch” geändert werden.

Beschreibung ist ein zusätzlicher Untertitel/Beschreibungstext. Diese Beschreibung soll “mit ersten interaktiven und multimedial Erweiterungen” geändert werden. Dieser Text erscheint dann unterhalb des Dokumentennamens innerhalb der Shelf-Ansicht.

Für weitere Einstellungen wechseln wir zum Reiter   Erscheinungsbild.

../_images/testen-portal-newsplanner-edit-view.png

Seitendarstellung dient zur Auswahl der Doppelseitenanzeige. Diese Werte soll zu “Doppelseiten (mit Einzelseite beginnen)” um bei quer gehaltenen Geräten gegenüberliegenden Seiten nebeneinander als “Montageflächen” angezeigt zu bekommen geändert werden (siehe auch   Erscheinungsbild).

../_images/testen-portal-newsplanner-edit-page-view-menu.png

Farbthema dient dazu die Toolbar einer Publikation farblich (z.B. auf Basis der eigenen Firmenfarbe) zu hinterlegen. Hier können Sie statt der schwarzen Standardeinstellung Ihre eigene Farbe auswählen.

../_images/testen-portal-newsplanner-edit-color-picker.png

Anschließend muß mit dem Speichern Button die getätigten Änderungen für diese Publikation bestätigt werden.

Solange die Publikation bearbeitet wird, ist diese für neue Downloads innerhalb der App nicht verfügbar. Dieser “Bearbeitungsmodus” wird im Portal mit dem Bearbeitungs-Icon gekennzeichnet.

../_images/testen-portal-newsplanner-edit-icon.png

Sollte eine Publikation nach Änderungen nicht direkt verfügbar sein, so ist dieser Status oft die Ursache dafür. Sollten mehrere Benutzer gleichzeitig am Kiosk arbeiten, so ist der Bearbeitungs-Status ersichtlich. Dieses “Verstecken” während der Bearbeitung kann aber auch in den Kiosk-Einstellungen deaktiviert werden, so das während der Bearbeitung die “alte” Revision verfügbar bleibt (siehe Kiosk-Einstellungen ).

Nun sollen die vorgenommenen Änderungen und deren Auswirkungen in der App angesehen werden. Dazu muß die Bearbeitung der Publikation über das Drücken des Abschließen Buttons oder über das   Aktions-Menu abgeschlossen werden.

../_images/testen-portal-newsplanner-action-finish.png

Dieser “Abschluß” führt zur Aktualisierung der Publikationsinhalte, zum Hochzählen der Publikations-Revision (um Updates anzuzeigen) und zur Generierung/Bereitstellung des kompletten Publikations-Paketes (Archivieren als SPF für den Download) auf dem Portal-Server. Je nach gewählter Kiosk-Voreinstellung (siehe auch APNS Auto-Update 1.0) wird ein Update auf den verbundenen Geräten ausgelöst. Nach diesem automatischen oder dem manuellen Abgleich, wird der Inhalt der App mit dem Kiosk synchronisiert.

Der erste Blick auf die geänderte Publikation

Nach den o.a. Arbeitsschritten sieht der Beispiele Shelf in der App so aus ...

../_images/testen-portal-app-shelf-beispiele-change.png

Änderungen an Publikationen werden über einen roten Bubble am Cover angezeigt. Zusätzlich erscheint ein Update Button neben dem Cover. Update führt einen Download der geänderten Publikation aus. Danach führt Lesen oder ein Tap auf das Cover ein Öffnen der Publikation aus. Wird das Update nicht ausgeführt so kann die alte, schon auf dem Gerät befindliche Version der Publikation, immer noch geöffnet werden.

Nach Update und Öffnen der Publikation zeigt sich der Inhalt nach einem Tap und Wechsel auf die Folgeseiten wie folgt:

../_images/testen-portal-app-update-tap.png

Zu erkennen sind die Änderungen der Toolbar-Farbe und die aktivierte Doppelseitenanzeige im Querformat. In der Seitenleiste ist die aktivierte Doppelseitenanzeige nun auch zu erkennen.

../_images/rotate-portrait-icon.png

Nach Drehen des Gerätes in das Hochformat, wird die Seitenanzeige automatisch der Höhe nach eingepasst. Über die horizontale Wisch-Geste kann in diesen Doppelseiten bequem hin und her navigiert werden.

../_images/testen-portal-app-update-portrait.png

Audio- und Videodateien zur Medienverwaltung hinzufügen

Nach diesen ersten Änderungen im Erscheinungsbild der Publikation möchten wir jetzt ein paar Medien hinzufügen.

Hierzu wechseln wir wieder wie oben schon beschrieben in die Bearbeitung der Publikation (Doppelklick auf das Cover oder Inhalte bearbeiten aus dem Aktions-Menu).

Durch Klick auf   Medienverwaltung gelangen Sie in die Medienverwaltung der Publikation. Jeder Publikation können hierüber eigene, individuelle Dateien zugeordnet werden. Direkt nach dem Hochladen enthält die Publikation natürlich noch keine Medien.

Sollten Sie gerade keine Medien-Dateien im Zugriff haben, so können Sie natürlich auch unsere Musterdateien verwenden. Diese Dateien haben wir Ihnen als ZIP-Dateipaket unter folgendem Link Download Musterdateien bereitgestellt.

Um den Überblick über alle verwendeten Medien zu behalten, können die einzelnen Dateien zu Gruppen zusammengefasst werden. Vor dem Hochladen können Sie jetzt über den Button   Gruppe erstellen ... eine neue Medien-Gruppe erstellen.

../_images/testen-portal-newsplanner-edit-media-empty.png

Eigene Dateien können jetzt über   Hochladen in diese Mediengruppe hochgeladen werden ...

../_images/testen-portal-newsplanner-media-newgroup.png

Danach zeigt sich der Dateiauswahl-Dialog. Hier wählen wir unseren Musterdatei-Ordner an ...

../_images/testen-portal-newsplanner-edit-media-choose.png

Aus diesem Ordner können jetzt die gewünschten Mediendateien ausgewählt werden. Eine Mehrfachauswahl ist hier natürlich auch möglich. In diesem Beispiel wählen wir die Dateien ticktack.mp3, big_buck-bunny_small_treiler.mov und SaxSpot.m4a (mit gleichzeitig gedrückter Shift-Taste) aus.

../_images/testen-portal-newsplanner-edit-media-dialog.png

Nach Drücken des Öffnen Buttons werden die ausgewählten Dateien zum Portal hochgeladen. Während des Vorganges wird ein Fortschrittsbalken angezeigt ...

../_images/testen-portal-newsplanner-edit-media-progress.png

Nach erfolgreichem Upload werden die Dateien in der Liste der Medienverwaltung angezeigt ...

../_images/testen-portal-newsplanner-edit-media-list.png

Die hochgeladenen und in der Medienverwaltung aufgeführten Medien stehen jetzt zum Platzieren innerhalb der Publikations-Seiten zur Verfügung. Mehr unter Medienverwaltung.

Medien auf Publikationsseiten platzieren

Mit einem Klick auf Kapitelübersicht in der Navigationsleiste kommen Sie wieder zurück in die Seiten/Kapitelübersicht unserer Publikation.

../_images/testen-portal-newsplanner-breadcrumb-media.png

Mit einem Doppelklick auf die erste Seite wird die Bearbeitung der Seite gestartet.

../_images/testen-portal-newsplanner-edit-cover.png

Die erste Seite der Publikation wird jetzt im Seiteneditor geöffnet und Sie können mit der multimedialen Anreicherung beginnen ...

../_images/testen-portal-newsplanner-editor-start.png

Als ersten Schritt könnten Sie z.B. eine Audiodatei auf dieser Seite platzieren und diese automatisch abspielen lassen.

Dazu Klicken Sie in der Werkzeugleiste das   Audio-Werkzeug an ...

../_images/testen-portal-newsplanner-editor-audio-button.png

Mittig auf der Seite ist jetzt ein neues Audio-Seitenobjekt platziert worden ...

../_images/testen-portal-newsplanner-editor-audio-placed.png

Das   Audio-Objekt kann jetzt mit Drag & Drop zu einer neuen Position bewegt werden. Diese Positions-Vorgaben, wie auch weitere individuelle Objekteinstellungen können auf der rechten Bildschirmseite unter   Allgemeine Objekteigenschaften vorgenommen werden.

Hier können Sie jetzt die gewünschte Audio-Datei unter Audioquelle auswählen ...

../_images/testen-portal-newsplanner-editor-audio-source.png

Weiterhin soll dieses Audio automatisch beim Blättern zu dieser Seite abgespielt werden. Dazu muß die Option Automatisch abspielen aktiviert werden. Mehr unter   Audio.

../_images/testen-portal-newsplanner-editor-audio-autoplay.png

Durch zweimaliges Drücken des   Vor Buttons kann jetzt auf die dritte Seite der Publikation geblättert werden (die zweite Seite ist eine Leerseite). Dort soll jetzt ein Video-Objekt platziert werden ...

../_images/testen-portal-newsplanner-editor-page3.png

Dazu klicken Sie in der Werkzeugleiste das   Video-Werkzeug an ...

../_images/testen-portal-newsplanner-editor-video-button.png

Mittig auf der Seite ist jetzt ein neues Video-Seitenobjekt platziert worden ...

../_images/testen-portal-newsplanner-editor-video-placed.png

Das   Video-Objekt kann jetzt auch mit Drag & Drop zu einer neuen Position bewegt werden und individuelle Objekteinstellungen können auf der rechten Bildschirmseite unter   Allgemeine Objekteigenschaften vorgenommen werden.

Hier können Sie nun die gewünschte Video-Datei unter Quelle auswählen ...

../_images/testen-portal-newsplanner-editor-video-source.png

Weiterhin soll dieses Video automatisch beim Blättern zu dieser Seite abgespielt werden. Dazu muß auch hier die Option Automatisch abspielen ausgewählt werden. Natürlich können Sie hier später auch noch die anderen Einstellungen testen. Mehr unter   Video.

../_images/testen-portal-newsplanner-editor-video-autoplay.png

Die “Anreicherung” dieser Publikation können Sie jetzt über den Button Abschließen beenden. Danach erfolgt direkt die Generierung der neuen Revision der Publikation, natürlich einschließlich der hinzugefügten Medien.

Nach wenigen Augenblicken steht die “neue” Publikation zum Download in der App zur Verfügung. Hierzu wiederholen Sie einfach die Schritte (Synchronisation und Update/Download) der ersten Übung. Nach dem Öffnen der Publikation wird mit Anzeigen der ersten Seite das Audio SaxSpot.m4a abgespielt.

Nach Blättern auf die dritte Seite wird dort direkt das platzierte Video abgespielt.

../_images/testen-portal-app-newsplanner-page3.png

Weitere Schritte mit der eigenen Publikation

Dieses waren die ersten einfachen Übungen zur Anreicherung eines eigenen PDF Dokumentes.

Weitere Funktionen, Medien und interaktive Objekte können Sie anhand der weiteren Referenzdokumentation umsetzen.

Nutzen Sie dabei die von uns bereitgestellten Musterpublikationen um sich mit allen Möglichkeiten vertraut zu machen.